VORSORGE: WARUM SAUNABÄDER GESUND SIND

Einsame Mädchen in Aufregung

Mindestens zweimal, besser mehrmals pro Woche in die Sauna: Dann sinkt unter anderem das Risiko einer Demenz, Lungenentzündung oder Herz-Kreislauf-Erkrankung sowie das Risiko eines vorzeitigen Tods. Nun haben sie die kurzfristigen Effekte des Saunabadens untersucht, die dessen segensreiche Langzeitwirkung erklären könnten. Während des Bads konnten sie einen halben Liter stilles Wasser trinken, um den Flüssigkeitsverlust auszugleichen. Das Herz-Kreislauf-System der Probanden profitieren von dem halbstündigen Saunabad. Demnach waren auch die Arterien nach dem Saunagang elastischer als zuvor. Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Eine einsame Sauna am See? Finnisch gut!

R egen, Wind, elf Grad. Und das im Hochsommer? Na prima. Wieder abbiegen, diesmal auf eine Schotterpiste, kaum Häuser, kein Gegenverkehr. Im Hintergrund schimmert dunkelblau der See. So oder so angrenzend beginnt für viele Deutsche der Sommerurlaub in Finnland, der keineswegs immer von Regen und elf Grad geprägt ist. Auch 38 Kilometer entfernt von Viitasaari scheint bald am Himmel ein wenig Blau zwischen den Wolken durch, der Regen hat aufgehört, der Wind außerdem.

Meisterschaften in Bad Staffelstein

MS EUROPA im Spa-Test. Nach der Werftzeit präsentiert sich die schönste Yacht der Welt noch ein wenig schöner. Eigen das Ocean Spa auf Deck 7 wurde gründlich modernisiert. Der PASSAGEN BLOG stellt einige der neu gemachten Bereiche an Bord vor: die Sauna. All the rage ein weiches Tuch eingeschlagen liegt be in charge of im Ruheraum. Die Wärme ist eine Wohltat bei Arthrose, bei Störungen des vegetativen Nervensystems und bei chronischen Rückenschmerzen. Die Muskulatur entspannt.

Aktionszentrum

Allgemeinheit Künstlerin Tatjana Bergelt aus Helsinki, Allgemeinheit ich auf der Frankfurter Buchmesse getroffen habe, hat sich der finnischen Saunatradition auf künstlerische Weise genähert. Sie lebt mit ihrer Familie in Finnland und hat ein wunderschönes und inspirierendes Künstlerbuch über die finnische Sauna erschaffen. Wie es zu der Idee kam und welche Bedeutung das Kunstprojekt für sie hat, hat sie mir exklusiv Sparbetrieb Interview verraten. FOTO: Finntastic Die Künstlerin Tatjana Bergelt aus Helsinki und ihr Künstlerbuch über die finnische Saunatradition Finntastic: Hallo Tatjana, wie schön, dass Du Dir Zeit nimmst für ein Interview auf meinem Finnlandblog. Doch zunächst interessiert mich besonders, wie Du nach Finnland gekommen bist — denn Du bist ja eigentliche zum Teil Deutsche. Tatjana: Richtig, ich habe deutsch-slawisch-jüdische Wurzeln. Mein Vater ist Deutscher, meine Mutter russische Jüdin. Ich lebe seit 18 Jahren in Finnland, weil ich einen Finnen geheiratet habe.

Kommentare