JEDEN TAG MASTURBIEREN: DIESE FRAU HAT ES PROBIERT

Männer die Fantasievoller

Klar: Der Mann als solcher redet eh nicht gerne. Die Wahrheit liest du hier. Ein kleiner, aber sehr aufschlussreicher Blick in die Gedanken deines Liebsten gefällig? Jetzt bekommst du ihn! Hier verrät ein Mann exklusiv, was Männer uns Frauen in Bezug auf Sex und Co.

Warum sehe ich comanoid.eu more nicht?

Onanieren bekommt wieder ein schlechtes Image. Vielerlei junge Männer verzichten freiwillig darauf — in der Hoffnung auf ein besseres Leben. Der Slogan der Fapstronauten: Bekomm dein Leben wieder in den Griff. Selbstbefriedigung ist schädlich.

Kennen Männer diese Einsamkeit nicht?

Wer Teile seines Lebens ohne Gesellschaft anderer Menschen bleibt, ist nicht zwangsläufig solo. Es kann heilsam sein, eine Auszeit zu nehmen. Thomas klingt nicht eigen enthusiastisch, wenn er über das Alleinsein spricht. Zu lange hatte er sich in der Einsamkeit eingerichtet, pflegte seine kulturellen Interessen und Freundschaften. Einsam battle Thomas schon als Kind. Mit seinen Eltern wohnte er am Stadtrand. Er war Einzelkind, Spielkameraden gab es all the rage der Gegend kaum. Die Eltern, Allgemeinheit sich nicht sehr gut verstanden, lebten isoliert, Probleme wurden totgeschwiegen. Thomas geriet häufig zwischen die Fronten.

Männer die einsam – 63093

Wie findet man die Zeit?

Dass man als arbeitende Mutter von fünf Kindern nicht jeden Tag Lust auf Sex hat, ist klar. Die jährige Lydia Name geändert aber wollte ein kleines Experiment wagen: Eine Woche lang jeden Tag masturbieren, um die Libido zu pushen. Auf Yourtango. Am ersten Tag nutzte Lydia die Gelegenheit, als Mann und Kinder gemeinsam aus dem Haus gingen. Sie legte sich ins Bett, streichelte sich selbst - und kam sich erst mal ziemlich komisch vor. Als ihr Mann nach Hause kam, fragte er, warum sie accordingly grinste.

Kommentare