DEM AUTOR FOLGEN

Mann nach Verrat Erlebnishungrige

Lang anhaltender Groll und innere Schuldzuweisungen vergiften unser Leben. Sie verhindern fast immer eine Lösung. Denn nichts ist so zeitresistent wie Groll. Noch nachdem die Scheidung schon 20 Jahre her ist erzählen mir Menschen immer noch vorwurfsvoll die gleichen Ereignisse, die sie damals verletzt haben. Sie sind dem anderen böse, als wäre es erst vorige Woche gewesen. Doch dieser Groll verhindert, sich neuen vertrauensvollen Beziehungen zu öffnen. Was passiert also?

Special offers and product promotions

Gehaben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um Allgemeinheit kostenfreie App zu beziehen. Beliebte Taschenbuch-Empfehlungen des Monats. Hinweise und Aktionen Sie suchen Ratgeber?

Product details

Was verbirgt sich hinter diesem Phänomen und hat es etwas mit Sex wenig tun? Wenn wir von Fremdgehen sprechen, dann meinen wir damit meistens einen körperlichen Betrug: Für viele muss Sex oder zumindest Knutschen im Spiel sein, um von Fremdgehen zu sprechen. Dabei kennen Paartherapeuten auch den emotionalen Betrug. Aber was verbirgt sich hinter diesem Phänomen? Und wo beginnt emotionales Betrügen? Wenn wir uns auf einer Party mit einer Person, die wir attraktiv finden, besonders lange unterhalten? Oder erst, wenn wir uns mit dieser Person zu einem Kinobesuch verabreden, ohne unseren Partner jemals erwähnt zu haben?

Mann nach Niveuvoller

Post navigation

Nach einer Affäre bemühen sich die meisten Paare, den Schock zu verarbeiten — das ergab eine Umfrage des Online-Portals seitensprung-fibel. Demnach versuchen 62 Prozent, ihre Beziehung zu retten. Fast ein Drittel wollen zusammenbleiben und setzen sich mit den Ursachen der Untreue auseinander.

Kommentare