KOPFBEREICH

Einsame Mädchen aus Richterswil Multible

Abrufe Transkript 1 Das Bühnenspiel Heinz Tautkus Der Zickenkrieg Schulstück ISBN Bestimmungen über das Aufführungsrecht Dieses Stück ist vollumfänglich urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch die der Übersetzung, Verfilmung, Rundfunk- und Fernsehübertragung sowie die teilweise oder vollständige Verwendung in elektronischen Medien sind vorbehalten. Den Bühnen gegenüber als Handschrift gedruckt. Sämtliche Rechte liegen beim Deutschen Theaterverlag Weinheim, Bitte kontaktieren Sie uns. Kurzinformation Neben den üblichen Zickereien - wer die geilsten Klamotten und das spacigste Handy hat, wer den bestaussehendsten Jungen in der Klasse kriegt und ob nicht besser ein Lehrer aufgrund seiner Reife und Erfahrung den pubertierenden Klassenkameraden vorgezogen werden sollte, entbrennt ein neuer Zickenkrieg, als Julia in die Klasse kommt. Diesmal geht es - man staune darum, wer die Klügste ist! Scheinbar mit Hilfe von Sebastian, dem keine widerstehen kann, verleitet sie die Klassen-Streberin, die sich gerade mit Julia angefreundet hat, zur Mithilfe.

Der Zickenkrieg. Heinz Tautkus. 1. Szene. Das Bühnenspiel 361

Allgemeinheit Erwachsenen haben sich gerade gestritten, als die Nachricht des Lockdowns eintrifft: Von nun an werden sie zuhause sein. Alle zusammen. Jeden Tag. Die Autorin ist daran gewöhnt. Sie ist das Home-Office gewöhnt. Aber nicht das Home Schooling.

Kommentare