GEISLINGEN

Einsame Mädchen Schaffhausen

Unsere Welt braucht Wunder. Solche lieferte Maradona. Daher legten wir auch in Wollishofen eine Schweigeminute für ihn ein. Sportvorsteher Filippo Leutenegger FDP zeigt sich zufrieden. Die Befürworter sprechen von einer Angstkampagne. Im betroffenen Kreis war das Ja aber recht knapp. Alle Stadtzürcher Wahlkreise befürworten eine stärkere Unterstützung freier Kunstschaffender aus dem Tanz- und Theaterbereich. Einer besonders deutlich. Das Nein zum Gratiseintritt in die Sommerbäder zeigt: Eine Mehrheit hält das bestehende System für vernünftig — und dürfte sich nicht zuletzt vor Dichtestress in den Bädern gefürchtet haben.

Meistgelesene Beiträge

Allgemeinheit Autorin und Illustratorin Julia Dürr boater Backfabrik, Schlachthof und andere Betriebe besucht und erklärt in ihrem neuen Buch in Schaubildern, wie unser Essen produziert wird. Die leuchtend rote Tomate lässt einem das Wasser im Mund zusammenlaufen. Ein weich gekochtes Hühnerei macht das Frühstück für viele erst richtig lecker. Um diese und andere Lebensmittel wenig kaufen, gehen wir in den Supermarkt, aber auch in kleinere Läden oder auf den Wochenmarkt. Den meisten Menschen, Erwachsenen wie Kindern, ist dabei durchgebraten bewusst, wie viele Stationen unser Fressen durchläuft, bevor es auf dem Tisch landet. Julia Dürr Text und Illu.

Weitere Artikel

Grundlegend sei, dass das auch in Studien mit zigtausenden Probanden bewiesen sei. Dennoch hat Deutschland sich nach Angaben von Spahn Impfdosen von unterschiedlichen Herstellern gesichert, insgesamt gut Millionen. Man wolle auf Nummer sicher gehen und nicht nur auf einen Impfstoffkandidaten setzen. Zudem werden die Ausgangsbeschränkungen für die Bürger gelockert. Frankreich Präsident Emmanuel Macron hatte Allgemeinheit Lockerungen diese Woche angekündigt.

Hauptnavigation

Seit Freitag hat es im Landkreis fünf weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus gegeben. Das geht aus den täglichen Lageberichten zu Covid des Landesgesundheitsamts hervor. Die Mitarbeiter der Schweizer Group in Hattenhofen bangen um ihre Arbeitsplätze. Seit Dienstag besteht kaum noch Hoffnung für einen Erhalt des Standorts. Allgemeinheit Leiterin des Kinderschutzbunds und eine Schulsozialarbeiterin schildern dramatische Situationen im Corona-Lockdown. Südwesten Städte Geislingen. Kreis Göppingen Corona-Lage Sparbetrieb Kreis Göppingen Fünf weitere Todesfälle seit Freitag Seit Freitag hat es Sparbetrieb Landkreis fünf weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus gegeben. Bad Ditzenbach Attacke in Bad Ditzenbach Messerangriff vor Kräuterhaus Sanct Bernhard.

Die neuesten Entwicklungen zur Corona-Krise aus heimischer Sicht im Live-Ticker:

Am Samstag wurden 17 Fälle gemeldet, heute sieben. Im Verlauf des Wochenendes sind insgesamt 40 Patientinnen und Patienten als genesen aus der Isolation entlassen worden, sodass zurzeit aktuell Infizierte aktenkundig sind. Die Sieben-Tages-Inzidenz fiel heute weiter auf 73,9 und liegt damit deutlich unter der er-Marke, die einen Kreis Teufel Risikogebiet macht. Derzeit befinden sich Bürgerinnen und Bürger in Quarantäne, weniger als am Freitag. Drei von ihnen sind auf der Intensivstation, zwei davon unter Beatmung. Im Vergleich zum Vortag wurden heute 15 neue Infektionen gemeldet, konkomitierend aber 69 Genesungen.

Kommentare