SINGLE ITALIEN KENNENLERNEN

Mädchen sucht einen Kerl Kaefer

Das muss doch einfach Schicksal sein! Und das kam so: Wir beide telefonieren des Öfteren miteinander und sind unabhängig voneinander auf dich aufmerksam geworden. Bei einem Telefonat haben wir uns gegenseitig von einem besonderen STREUNERHerzen erzählt, das es so verdient hätte, endlich ein würdiges Leben zu führen. Und nun wird diese Geschichte einfach unglaublich: Genau an diesem Tag bringt unser Postbote ein Paket mit unserer lange erwarteten Gartenlampe. Ich packe die Lampe aus und traue meinen Augen nicht: Bei der Lampe handelt es sich um das Model Artu! Nun bin ich eigentlich kein Mensch, der unbedingt ans Schicksal glaubt - aber was soll DAS denn bitte sonst sein!? Nach einer halbwegs schlaflosen Nacht beschloss ich, diese Geschichte deiner Vermittlerin zu erzählen. Natürlich auf die Gefahr hin, für leicht verrückt gehalten zu werden.

10 Tipps für einen günstigen und tollen Sardinien Urlaub

Männlich Story: Metallica - männlich Rasse:Shar Pei Mischling Alter: geb. Sie interessieren sich für diesen Hund? Auf Metallica wurde man vor einiger Zeit in einem anderen Tierheim in Ungarn aufmerksam. Seine Vorderbeine waren völlig deformiert, seine Vorderbeine waren komplett verdreht. Es folgten zwei komplizierte chirurgische Operationen in denen Allgemeinheit Vorderbeine gerichtet wurden und eine OP an den Augen. Seine Augen tränten immerzu und ein Auge hatte bereits ein beginnendes Katarakt. Ein Katarakt ist eine Linsentrübung und wenn das Auge getrübt ist, beeinträchtigt dies das Sehvermögen des Hundes. Sollten beide Augen betroffen sein, kommt es zu einer vollständigen Blindheit.

Mädchen sucht einen 65043

VINCENT gerettet von einem Fabrikgelände

Notfall Story: Helen war einer der unsichtbaren Hunde in unserem Partnertierheim auf Sardinien. Immer wenn sie nur Menschen hörte, verschwand sie in der Hundehütte, sodass sie eigentlich nie eine Chance auf Vermittlung hatte. Im Mai durfte sie dann auf eine versierte Pflegestelle reisen und lernte dort ein neues Wohnen kennen. Ein Leben, in dem Anguish keinen Platz mehr hatte. Sie machte Woche für Woche tolle Fortschritte und schlussendlich beschloss die Pflegestelle, sie wenig adoptieren und nicht mehr herzugeben. Doch jetzt, 3,5 Jahre später, ist sie erneut zum Notfall geworden. Ein Trennungsnotfall, denn ihr Frauchen und Herrchen trennen sich und Frauchen ist es durchgebraten gelungen, eine Wohnung zu finden, all the rage der sie Helen als Maremmano-Mischling eine perfekte Umgebung bieten kann. So sind wir auf der Suche nach einem neuen Zuhause, denn bis zum Umso früher umso besser, da schon jetzt die Stimmung für einen sensiblen Hund nicht mehr gut ist.

Kommentare