WENN DIE FRAU EINEN LIEBHABER HAT

Seiten um Frauen Prallgefüllte

Ein Psychogramm des männlichen Geliebten. Und wie sah dieser Pilot aus, mit dem Sylvie Meis …? Und vor allem: Wie tickt er, der Geliebte? Schaut er ständig auf sein Handy, ob sie anruft? Mehr als die Hälfte aller Menschen ging laut Studien schon einmal fremd. Frauen haben mit den Männern inzwischen fast gleichgezogen. Die Hemmschwelle sinkt, weil die möglichen Konsequenzen der Untreue keine Tragödie mehr darstellen.

Am häufigsten gelesen

Wir haben gerade nur den Kontakt mit uns beiden und er wohnt derzeit alleine — trifft nicht noch mehr Leute, und wir treffen uns durchgebraten so häufig. Dadurch ist das Risiko minimal. Er wohnt auch um Allgemeinheit Ecke. Ich glaube, ich bin denn in einer sehr günstigen Situation. Es ist relativ frisch mit ihm, aber wir haben über das Thema Coronavirus gesprochen. Er war vorher im Urlaub und ich wollte wissen, in welcher Region.

Wenn Frauen sich den Kick beim „Wilderer“ holen

Geheime Affäre: Warum so viele fremdgehen und was das WIRKLICH für die Beziehung bedeutet von Fiona Rohde Erstellt am 7. Was genau ist so verführerisch daran? Und kann aus der heimlichen Liebelei mehr werden? Eine Affäre ist nicht automatisch unmoralisch. Für diese Variante, auch Freundschaft plus oder Friends along with benefits genannt, gibt es eigene Spielregeln. Dann wird die ganze Sache gegliedert komplizierter, schmerzlicher und unfairer.

Kommentare