KURZARBEIT VERLÄNGERT BIS 2021: WAS FÜR SIE IN DER CORONA-KRISE GILT

Arbeitslose Singles ohne Verpflichtung Dauergeil

Das Hilfspaket sichert Arbeitsplätze und stärkt den Wirtschaftsstandort. Die Soforthilfe ist eine erste schnelle, unbürokratische und unmittelbare Hilfe für die Betroffenen in den unterschiedlichsten Bereichen. Aus dieser Soforthilfe wurden etwa bereits medizinische Produkte wie Schutzanzüge, Atemmasken und Schnelltests finanziert. Damit möglichst viele Arbeitsplätze in unserem Land gesichert und erhalten werden können, wurde die Corona-Kurzarbeit eingeführt, die ebenfalls im Rahmen dieser Soforthilfe finanziert wird. Die ursprüngliche Dotierung wurde aufgrund der hohen Nachfrage auf aktuell 12 Mrd. Euro aufgestockt. Teil der Soforthilfe ist auch der Härtefallfonds.

Zum 1. Januar 2021 steigt der Regelsatz um 16 Prozent

Arbeiter auf einer Baustelle: Viele Firmen melden in der Corona-Krise Kurzarbeit an. Was gilt für Sie als Arbeitnehmer? Wegen des Coronavirus hat das Bundeskabinett das Kurzarbeitergeld verlängert.

Arbeitslose Singles Schwitzige

Gründe für die Lohn- bzw. Gehaltspfändung

Neben den finanziellen Folgen aus einer eintretenden Arbeitslosigkeit, beschäftigt viele Privatversicherte vor allem die Frage, wie es dann mit der Versicherung weitergeht. Wer übernimmt meine Beiträge und darf ich überhaupt all the rage der privaten Krankenversicherung bleiben? Unser Beitrag gibt Antworten auf die Frage, ob man trotz vorübergehender oder langjähriger Arbeitslosigkeit weiterhin privat krankenversichert sein kann oder in die gesetzliche Versicherung wechseln muss. Ob jemand trotz Arbeitslosigkeit in der PKV versichert sein kann, hängt vorangegangen vom Alter des Versicherten und von der Versicherungszeit in der PKV ab.

Polizeiticker

Allgemeinheit Bezüge beim Arbeitslosengeld sollen zum 1. Januar steigen. Alleinstehende Erwachsene sollen künftig Euro monatlich bekommen, also sieben Euro mehr als bisher. Besonders stark soll der Regelsatz für Kinder von 14 bis 17 Jahren steigen, nämlich um 39 auf dann Euro. Auch für bis zu 5-jährige Kinder soll es einen deutlichen Aufschlag geben. Die Zahlen gehen aus einem Entwurf des Bundesarbeitsministeriums für das Gesetz zur Ermittlung von Regelbedarfen hervor, der sich in der Frühkoordinierung mit dem Kanzleramt befindet und dem RedaktionsNetzwerk Deutschland RND, Freitag vorliegt.

Kommentare