GEDICHTE ZUM NACHDENKEN

Gedichte für ein einsames Freyung

Suche Gedichte zum Nachdenken Lustige Gedichte sind schön und gut: Sie haben ihre Berechtigung, und zwar hundertprozentig. Jemand, der beispielsweise auf der Suche nach dem Sinn des Lebens ist, braucht — sofern er sich für Lyrik interessiert — Gedichte zum Nachdenken. Deren Autoren stellen sich darin ganz oft Sinnfragen. Manchmal können sie eine Antwort darauf geben, manchmal nicht. Manchmal können sie Mut machen, manchmal nicht.

Ich sehne mich nach einer Sprache die verbindet

Allgemeinheit Zeit mit dir mit dir vergeht so schnell, die Sonne scheint für uns so hell, mit uns beiden ist es schön, ich möchte immer mit dir gehn. Johann Wolfgang von Goethe Du bist mein und bist so zierlich, Du bist mein und so manierlich, Aber etwas fehlt dir noch: Küssest mit so spitzen Lippen, Wie die Tauben Wasser nippen - Allzu zierlich bist du doch! Anzeige Anzeige Liebesgedichte Gefühle in Worte fassen. Kein einfaches Unterfangen!

Liebesgedichte

Muss es eine Trennung geben, Die das treue Herz zerbricht? Nein, dies nenne ich nicht leben, Sterben ist accordingly bitter nicht. Hör' ich eines Schäfers Flöte, Härme ich mich inniglich, Seh ich in die Abendröte, Denk ich brünstiglich an dich.

Das erste Liebesgedicht

Ich wünsche Ihnen frohe Weihnachten und ein gesegnetes neues Jahr! Ihre Christa Staudigl Der Herbst ist die Zeit wo wir dankbar sind. Die scheinbaren Selbstverständlichkeiten, wie Nahrung und Wohnung, Begegnungen mit anderen Menschen, sind ein Geschenk, das wir nicht nur unserem eigenen Bemühen zu verdanken haben.

Kommentare