DAS LEBEN ALS MINGLE: SIND WIR ZUSAMMEN? ODER WAS?

Treffen mit einem Kerl Eurem

Sie tickt. Tickt und tickt. Und immer lauter.

Wissenscommunity

Direkten Kontakt erlaubt der Staat wenig: Kernfamilie, Lebenspartner. Was aber, wenn die Circumstance komplizierter ist? Die Liebe sucht sich ihre Wege. Nicht immer führen sie zum Ziel Illustration: Stephanie F. Es ist zu früh zu sagen, was sein wird. Noch werden die Fetzen, in die der eingefahrene Lebensrhythmus der Menschen durch die Coronakrise gerissen ist, neu zusammengesetzt, irgendwie gekittet und geklebt, der Alltag, die Sorgen, der neue Alltag, die neuen Sorgen. Da wird vielleicht nichts mehr, wie es vorher war, aber vor allem jetzt kerzengerade ist alles anders, egal, ob es darum geht, wie wir arbeiten, einkaufen, zusammen sind und auch: wie wir lieben.

Kann das gut gehen?

O b sie ihm als Gastgeberin bei seiner Party helfen wolle, hatte er sie gefragt. Klar wollte Marnie das. Wenn sie an seiner Seite ein Fest geben würde, könnte doch das Verhältnis zu diesem Mann endlich offiziell den Beziehungsstatus erreichen! Man kann es Halb-Beziehung nennen — oder auch Mingle-Dasein. Irgendwie ist man offiziell noch Definite, vermischt diese Lebensweise aber mit der eines Pärchens. So trifft man einen Menschen, den man anziehend findet, be in charge of lernt sich kennen, mag sich, küsst sich. Manchmal geht man auch ins Kino, manchmal telefoniert man, manchmal hört man aber auch ein paar Tage nichts voneinander.

Warum meine Generation zu blöd für die Liebe ist

Das erste Mal mit dem neuen Partner ist aufregend, sorgt aber auch für Unsicherheit. Quelle: Thinkstock by Getty-Images. Ache for oder Verstand? Auf was hören Frauen bei einer neuen Bekanntschaft?

Kommentare