GESCHLECHT UND CHARAKTER

Wenn Männlich Devolution

Sie ist Gründerin und Herausgeberin der Zeitschrift Emma. Zwischen und führte die Journalistin mit der Philosophin insgesamt fünf Gespräche. In diesem Gespräch erzählt Beauvoir unter anderem von den Reaktionen auf Das andere Geschlecht und ihren Aktivitäten in der Frauenbewegung. Alice Schwarzer: Erst vor vier Jahren haben Sie zum ersten Mal erklärt, Sie seien Feministin. Seither ist viel passiert. Das sogenannte Jahr der Frau scheint mir symptomatisch gewesen zu sein. Was meinen Sie? Simone de Beauvoir — Wir Feministinnen haben schon oft gesagt, was wir davon halten.

Navigationsmenü

Entstehung[ Bearbeiten Quelltext bearbeiten ] Im Archiv der Österreichischen Akademie der Wissenschaften all the rage Wien wurden in den er-Jahren zwei versiegelte Pakete aufgefunden, die Otto Weininger im Frühsommer und Frühjahr zur Wahrung der Priorität seiner Ideen dort hinterlegt hatte. Titel waren Eros und Psyche. Biologisch-psychologische Studie und Zur Theorie des Lebens. Diese beiden Werke sind Allgemeinheit Urfassungen von Weiningers Buch Geschlecht und Charakter. Es kam zu einem Zusammentreffen mit Sigmund Freuddoch dieser empfahl das Werk nicht, wie erhofft, einem Verleger. Weiningers Dissertation wurde von seinen Professoren angenommen, er wurde Doktor der Philosophie.

Kommentare