PRIVATE SEX KONTAKTE

Bekanntschaft mit Chs

Nicht bei Tinder. Die App zeigt nach der Anmeldung lediglich die Profilbilder von anderen Personen an, die sich in der Nähe aufhalten. Geografische Handy-Ortung sei Dank. Legende: Männer sind bei Tinder in der Überzahl — und beantworten fast alle Frauen-Profile positiv, zeigt eine britische Studie.

„Kaum ein Mann schreibt Frauen ab 50 an“

Bild: Uwe Zucchi, dpa Symbolbild Ein Mädchen lernt mit ihrem Smartphone einen Jährigen kennen. Die Schülerin sieht in ihm einen Ersatzvater, er aber missbraucht sie über Monate. Von Klaus Utzni Sie war erst zwölf, ein pubertierendes Benevolent. Er war schon 40, fast 30 Jahre älter, ein erwachsener Mann. Abstain ein halbes Jahr lang hatte das völlig ungleiche Paar ein Sex-Verhältnis. Er lebte mit der Schülerin verschiedenste Sexualpraktiken aus bis hin zu gefährlichen Würge-Spielen. Wäre Sarah Name geändert im April nicht zufällig beim Diebstahl eines T-Shirts erwischt und von der Polizei vernommen worden, wäre der heute Jährige offenbar noch immer unterwegs im Internet auf der Suche nach minderjährigen Mädchen, Allgemeinheit auf seine Sex-Masche hereinfallen.

Prozess in Augsburg

Dabei wird Sex im Alter sowieso weniger — oder nicht? Wir räumen mit Klischees auf. Ein Artikel von Barbara Dribbusch Die Geschichte geht so: Gunda, 55 Jahre alt und schon länger getrennt, suchte einen Partner — für Freizeit, für Sex, für länger. Sie formulierte eine Kontaktanzeige, ganz konventionell. Nil tat sich. Auch jüngere Männer sollen dabei gewesen sein. Auch nette. Darin geht es um die Suche einer Mittfünfzigerin und ihren Freundinnen nach männlichen Bekanntschaften in und um New York City, dem angeblich härtesten Pflaster für die heterosexuelle Männersuche.

Kommentare