RISIKEN / SICHERHEIT IN DER ANWENDUNG

Einführung in Fremdficken

Experten klären auf Was bringt das Training auf der Vibrationsplatte wirklich? Nicht nur im Fitnessstudio sondern auch zu Hause kann man auf einer Vibrationsplatte trainieren. Aber bringt das wirklich etwas? AugustUhr Fast allein durch Gleichgewichthalten auf einer vibrierenden Platte sollen die Pfunde purzeln und die Muskeln sowie das Bindegewebe gestärkt werden. FITBOOK hat bei Experten nachgefragt, ob die immer einmal wieder gehypte sogenannte Power Plate — wobei es sich übrigens um einen Markennamen handelt — wirklich hält, was sie verspricht.

Warum ist diese Trainingsform so effektiv?

Letzte Aktualisierung am Lange Zeit wurden Vibrationsplatten bzw. Vibrationstrainer in der Fitnesswelt belächelt.

Video zum Vibrationsplatten Test

Mittlerweile haben die Vibrationsplatten, mit denen das Training durchgeführt wird, aber längst Einzug in deutsche Haushalte und Fitnesscenter gehalten. Das Vibrationstraining tritt in der Literatur unter verschiedenen Synonymen auf: Beschleunigungstraining, stochastisches Resonanztraining oder auch Whole Body Judder WBV im Englischen. Es handelt sich dabei um eine Form des Trainings, bei der die Trainierenden auf einer Vibrationsplatte stehen, die sich in einem Frequenzbereich von 5 bis 60 Hertz bewegt und den Trainierenden durch verschiedenste Bewegungsmuster je nach Modell durchschüttelt. Dabei werden Muskelkontraktionen forciert, die unter anderem den Muskelaufbau fördern. Stattdessen wird der Körper durch die ständigen Vibrationen aus dem Gleichgewicht gebracht. Der Körper setzt nun unbewusst Muskelkontraktionen ein, um das Gleichgewicht wiederzuerlangen. Es handelt sich dadurch um passive Bewegungen. Das Besondere hierbei ist, dass viel mehr Muskelkontraktionen ausgeführt werden, als beim normalen Training.

Das Einführungsquiz - #1 Kernphysik Elementarteilchen Vorlesung

Ähnliche Beiträge

Wie funktioniert eine Kalorienverbrauch Vibrationsplatte? Die wechselnden Vibrationen der Vibrationsmaschine übertragen Energie auf den Körper, wodurch sich die Muskeln zusammenziehen und entspannen. Eine Vibrationsmaschine verursacht diese Reaktion der Muskeln mehrmals Allgemeinheit Sekunde. Deshalb dauert es nicht lange, bis der ganze Körper kribbelt und warm ist. So wie Du es bei einem hochintensiven Training erleben würdest. Das normale Krafttraining bestimmt die Belastung der Muskeln durch das Gewicht. Allgemeinheit Vibrationen stimulieren eine Reflexkontraktion im Muskel, die zu einer hohen Muskelaktivierung und -belastung führt. Die Muskelaktivierung, die das Vibrationsgerät im Vergleich zum herkömmlichen Training anregt bedeutet, dass weniger Zeit benötigt wird, um Muskelgruppen vollständig zu bearbeiten. Die Vorteile sind breiter gefächert als bei normaler Ausübung.

Kommentare