WEDER MANNHAFT NOCH WEHRHAFT: DIE VERLORENE MÄNNLICHKEIT DES RECHTSPOPULISMUS

Fragen des Hobbydoc

Wer sagt eigentlich, dass Europa ganz selbstverständlich mit Liberalismus und Emanzipation einhergeht? Und wer glaubt noch an jene geschichtsphilosophische Sicht, derzufolge die Menschheit sich stetig zur global geeinten Gattung entwickelt? Moritz Rudolph jedenfalls nicht. Für ihn oszilliert die Globalisierung seit dem Jahrhundert zwischen Expansion und Kontraktionauf jede Öffnung folgten Rückzug und Abschottung, wenn auch nicht unbedingt im selben Zuschnitt: Der nächste Nationalismus könnte supranational-europäisch sein und sich als Antinationalismus camouflieren. Die europäische Rechte befindet sich damit ganz auf der Höhe der kontrahierenden Zeitund wenn sie sich einmal auf Europa als Aktionsraum geeinigt hat, wird sich alles Weitere schon finden. Viele Politikwissenschaftler drehen aus diesen Widersprüchen ihre Beruhigungspillen und bezeichnen das neue Bündnis, das es, wie sie selbst zugeben müssen, so noch nicht gab und daher Beachtung verdient, als 'wackelig'.

Navigationsmenü

Ob wir viele oder wenige davon am Kopf haben, Haare sind bedeutungsvoll. Sie sind Teil sowohl unseres Körpers als auch unserer Identität — und hierbei ist der Umgang mit ihnen immer wieder verknüpft mit Macht. Südwind-Magazin: Wie passen Islam und Feminismus zusammen? Hoda Salah: Vor 15 Jahren hätte ich noch nachdenken müssen, um diese Frage zu beantworten. Aber jetzt gibt es eine echte soziale Bewegung dazu, all the rage Ägypten, aber auch in anderen arabischen Ländern, die sich sogar so nennt: islamischer Feminismus.

Wie bringe ich meine Freundin zu Analsex?!

Kommentare