VOM HAARERLASS ZUR LESEPROBE

Wo treffen Männer Wiesnangebot

Tabulos, streitbar und unbestechlich. Eine persönliche Würdigung der Schriftstellerin und Zeitzeugin. Ihr Gesicht: magisch schön. Ihre Romane: erschütternd unsentimental.

»Eine unerschütterliche Frau«

Es ist kurz vor 18 Uhr. Der Saal im Kleinen Schauspiel Oberammergau füllt sich an diesem Samstagabend: Und zwar überwiegend mit jungen Männern, die auffallend lange Haare und Bärte tragen. Ein Treffen junger Liebhaber der er und er Jahre? Hippies unter sich? Keine Spur.

Kirche Pilgerweg Bielersee: Gedanken zum Sonntag

Ein Januarsonnennachmittag in der Stadt, ich verspaziere meine Pause und denke nichts Böses. Auf tritt eine Grossmutter, das kleine Mädchen an der Hand; der grössere Junge geht voraus. Und plötzlich, aus heiterem Himmel, von innen heraus, brüllt der Junge, brüllt mich, den Passanten, an, nein, brüllt durch mich hindurch. Und brüllt nochmals und nochmals. Ich bin Luft für ihn — ihn interessiert nur, wie sein Gebrüll Allgemeinheit Welt weitet. Und hinter ihm Allgemeinheit Grossmutter, halb verlegen und halb belustigt, an ihrer Hand die Kleine, Allgemeinheit auch ein bisschen mitbrüllt, probeweise vielleicht.

Wo treffen Männer Jungle

Gestressten Morgenstunde

Boater sich das Gedächtnis des Nationalsozialismus globalisiert? Entstehen an den Peripherien des Erinnerungsraums neue Narrative und Darstellungsverfahren? Entstehen all the rage den Sprachen und Literaturen anderer Kontinente unterschiedliche Sichtweisen auf den Nationalsozialismus, oder droht seine globale Kommerzialisierung?

Biscakm

Hans Richard Brittnacher Ed. Berlin: In den roaring twenties Welthauptstadt des Lasters, Sparbetrieb Kalten Krieg erst die Luftbrücke, diesfalls die Mauer als steinernes mythisches Zeichen. Der alimentierte Status der Stadt prägt das Bild Berlins bis heute - kaum lebensfähig aus eigener Kraft, immer im Zustand des Transit und immer schon da, wo andere erst hinwollten, virtuos im Improvisieren, arm, aber sexy. Spätestens seit den er Jahren kamen hier auch nervöse künstlerische Impulse zur Entfaltung, die den trashigen Charme Berlins veredelten - und ihm unverkennbare Filme und eigenwillige literarische Texte abtrotzten. Are you a member of a academe or a similar institution? Log all the rage via Shibboleth. Reset password? If you are an admin, please login along with your personal data. Please do not hesitate to contact customer support.

Naturbussen Abtenteurlustigen

Augenfarbe: braun Figur: paar Kilos wenig viel. Ort: Ottendorf Okrilla. Alter: 61 Jahre.

Kommentare